Ich stecke mitten im Trainingsplan für den Marathonlauf in Darmstadt am 6.September. Nachdem ich am 20. Juli 2008 in Erlenbach a. Main beim Barbarossalauf noch voll im Plan war und mit guten 52 Min für 10 km in Ziel kam habe ich am Samstag darauf Lehrgeld bezahlten müssen. In der Mittagssonne ohne Essen und mit zu wenig Trinken bin ich bei Km 22 an mein Limit gekommen. Es ging nichts mehr. Beim nächsten langen Lauf werde ich wieder mit ausreichen Flüssigkeit und Nahrung starten.